Ich will mein Baby zurück (eBook)

$9.95

Description

BESCHREIBUNG

Ich will mein Baby zurück!

Baby nach Sturz über die Treppe Baby halbseitig gelähmt.

Ein lückenlos dokumentierter Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

… es entwickelte sich ein Kampf auf Leben und Tod. Einige Ärzte hatten sich bereits in ihrem als sicher geglaubten Opfer festgebissen und versuchten alles in ihrer Macht Stehende die Weichen in Richtung einer Gehirnoperation zu stellen.

Sechs Tage Kampf mit allen Mitteln. Kein noch so mieser Trick war manchen Ärzten zu schmutzig um ihr Programm wie üblich durchzuziehen.

Nach sechs Tagen Kampf, schaffte es der Vater seinerseits unter Anwendung gezielt eingesetzter juristischer Spitzfindigkeiten, seinen Sohn aus den Mühlen des Medizinbetriebes zu befreien und somit den Kampf nicht nur zugunsten seines Sohnes zu entscheiden, sondern auch weiteren drohenden Verfolgungen durch das Jugendamt einen Riegel vorzuschieben.

Ein einziger kleiner Moment der Unachtsamkeit und die ganze Familie befand sich plötzlich in einer Situation, die serienweise Konflikte zur Folge hatte. Nicht nur beim kleinen Max. Auch Astrid, die Mutter und Tom der Vater erlitten und dokumentierten zahlreiche Konflikte, die sie auch wieder lösen konnten. Sie alle mussten durch die verschiedenen Heilungsphasen und sie erlebten die zugehörigen Krisen sehr aufmerksam und bewusst.

Astrid erlebte als voll-stillende und damit hormonell männliche Mutter einen männlich empfundenen Revierverlustkonflikt um ihr Baby. Ein Herzinfarkt als Krise war nicht zu vermeiden.

Die Eltern kennen die Germanische Heilkunde seit langen Jahren sehr detailliert. So war es möglich, das diese Tragödie zu einem der wertvollsten Dokumentationen der Wirkungsweise der 5 biologischen Naturgesetze wurde.

Jeder Konflikt ist in Echtzeit mit einem Blick auf das wesentliche exakt dokumentiert. Beginnend mit dem DHS, den Konfliktverlauf, Konstellationen und Psychosen, Konfliktlösung, Symptome der Heilungsphasen als auch der verschiedenen Krisen. Alle Konflikte, die den kleinen Max betreffen sind auf den Schädel-CTs eindeutig zu erkennen und anhand zahlreichen Grafiken zum besseren Verständnis in die Erzählung eingefügt. Auch 2 Schienen, die sich bei Max mit einprogrammiert hatten, konnten identifiziert werden.

Es liegen die Originalbefunde der Unfallklinik vor, die nichts finden konnten, außer einem unverletzten Kind. Dennoch drängten die Ärzte unablässig in Richtung einer Hirn-Operation.

Der Vater hat die Ereignisse in Echtzeit mitgeschrieben, aber auch die Mutter beschreibt sehr berührend, wie sie selber diese Ereignisse aus ihrer Sicht erlebt hat.

Vollständig wird dieses umfassende Dokumentation durch die Expertise eines Arztes der Germanischen Heilkunde, der selber nicht nur Arzt der Schulmedizin ist, sondern seinerseits in vielen Jahren klinischer Arbeit, Seite an Seite mit Dr.Hamer die Germanische Heilkunde erlernt hat, und sie wie kaum ein anderer heute lebender Arzt anzuwenden versteht. Er ist auf die Auswertung der Hirn-CTs spezialisiert. Damit konnte er nicht nur der Familie alle Informationen zum Gesundheitszustand ihres Kindes geben, die im jeweiligen Moment wichtig waren. Er hat durch seinen Beitrag zu diesem Zeitdokument, aus dieser Geschichte eine medizinische Dokumentation gemacht, wie es sie in der Geschichte der Germanischen Heilkunde zuvor nicht gegeben hatte.

Spannend wie ein Krimi. Erschütternd wie ein Drama und lehrreich wie das Leben.

170 Seiten

Format

Das eBook steht nach dem Kauf, als PDF-Datei, zum Download bereit.

Leseprobe

Klicken Sie hier für eine kostenlose Leseprobe

Share this article on your social media